FIT IN DIE ZUKUNFT MIT DEM FREIWILLIGEN SOZIALEN JAHR (FSJ) IM SPORT

Bist du zwischen 16 und 27 Jahren jung, hast gerade deinen Schulabschluss, Abitur oder Ausbildung in der Tasche und bist auf Suche nach einer neuen Herausforderung. Dann ist das Freiwillige Soziale Jahr im Sport genau das richtige für Dich! 
Das FSJ im Sport bietet jungen Menschen von 16 – 27 Jahren die Möglichkeit, sich in einem Sportverein, Sportverband, Sportbund oder anderen Bildungseinrichtungen zu engagieren. Junge Freiwillige haben die Chance, sich beruflich zu orientieren, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre (Sozial-)Kompetenzen zu erweitern. Egal ob als Übungsleiter im Fußball, Turnen, Reiten oder einer anderen Sportart, das FSJ bietet viele spannende Aufgaben rund um die Kinder- und Jugendarbeit im Sport. Auf einen Blick gehören diese Daten und Fakten zum FSJ im Sport:

 

Ø       300 Euro Taschengeld 

Ø       25 Seminartage (u.a. ÜL-C Breitensport, Jugendleiter-, Vereinsmanagerausbildung) 

Ø       Dauer zwischen 6 und 24 Monate 

Ø       Weiterzahlung von Kindergeld 

Ø       Übernahme von Sozialversicherungsleistungen 

Ø       Stundenumfang wöchentlich von 39 Stunden


Interessierte junge Menschen und potenzielle Einsatzstellen können sich genauer unter http://www.fsj-sport.de/ oder direkt beim ASC Göttingen von 1846 e.V. informieren. 

 

ASC Göttingen von 1846 e.V.

Danziger Straße 21
37083 Göttingen
Tel.: 0551/517 46 55
Fax.: 0551/517 46 47
froehlich@fsj-sport.de

 

 

Das FSJ im Sport kann auch hier beim VfL Bad Nenndorf absolviert werden!