News
 

Staatsbadpokal.png

Ausschreibung für das 34. Staatsbad-Pokalschwimmfest online

 

Hallo Schwimmfreundinnen und -freunde,

wie schön wäre es doch, wenn wir uns mal wieder in einem Schwimmbad sehen könnten.

Wir haben uns jetzt dazu entschlossen, einen Versuch für ein Staatsbad-Pokalschwimmfest 2021 zu wagen.

Unter der Rubrik "
Staatsbadpokal" findet ihr die Ausschreibung für den 18. und 19. September 2021 - in einer Corona-Spezial-Variante:

Das Wettkampfprogramm ist reduziert und die Abschnitte sind nach Altersgruppen eingeteilt. Somit wird es in der Schwimmhalle nicht zu voll werden. Wir arbeiten mit Jahrgangswertungen und vergeben Medaillen sowie Mannschaftspokale je Abschnitt. So haben auch alle Teilnehmenden eine Siegerehrung zum Ende.

Das alles planen wir natürlich vorbehaltlich der ggf. notwendigen Zustimmungen der Behörden und der Machberkeit gemäß den aktuellen Regelungen des Landes Niedersachsen. Insofern kann es kurzfristig noch zu Änderungen im Ablauf oder der Ausschreibung kommen, schlimmstenfalls auch zur Absage.

Wir hoffen, dass ihr mit euren Aktiven inzwischen wieder regelmäßig im Wasser seid und euch vorbereitenkönnt.

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen
im September in Bad Nenndorf!

 

Euer Wettkampf-Team vom VfL Bad Nenndorf

Frau, die im Pool schwimmt

Schwimmunterricht der Aufbau-Gruppen startet

 

​Wir beginnen ab Dienstag, den 01. Juni 2021, mit unserem Unterricht im Nenndorfer Hallenbad. Es wird dabei zwei Gruppen für Kinder geben, die bereits einen ersten Schwimmkurs absolviert haben und ihre schwimmerischen Grundfähigkeiten vertiefen und ausbauen möchten.

Interessierte Neumitglieder melden sich bei der verantwortlichen Kursleitung Mandy Bähn möglichst per eMail unter Mandy.Kindl@web.de (und alternativ telefonisch unter 0172/2660798).

 

Stefan Tölke

Ente mit Maske.png


Die Ergebnisse der Schwimmer-Rallye

 

​Am letzten Wochenende veranstalteten wir unsere Rallye durch Bad Nenndorf. Im großen Fragebogen waren insgesamt 33 Fragen zu lösen.

Auf Platz 1 mit 31 richtigen Lösungen schaffte es die Gruppe "Sudomeister". Als Preis bekommt ihr einen Pizzagutschein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 8jährige Amelia Legeit freut sich
gemeinsam mit ihrer Mutter über ihren Preis

 


Auf Platz 2 mit 30 richtigen Antworten landeten "Die Fantastischen 7", "Riechers-Family", "Die Fifis", "Die geheimen Entdecken", "Dorfkinder" und "Z-Avengers". Dafür erhaltet ihr eine ordentlichen Eisgutschein!

​​​

Die Fantastischen 7 in Aktion!



Platz 3 mit 29 richtigen Ergebnissen erreichten "Sternschnuppe",
"The Eastern Kids" und "Die Coaches". Auch hierfür gibt es einen kleinen Eisgutschein!

Auf den folgenden Plätzen landeten "Trecker", "Pippa & Co.",
"Die Hobbylosen" und "Die Cookies". Ihr werdet mit einem Trostpreis bedacht.

Am meisten Mühe hat euch übrigens die Frage mit den Noten am Tanzlokal Salsa bereitet - da haben wohl die meisten im Musikunterricht nicht ganz so richtig hingehört. ;-)

Außerdem haben wir folgenden Sonderwertungen zu vergeben:

Sachpreis für die älteste Zeitung:
"Z-Avengers" (eine Seite der Bildzeitung vom 31.12.1999)

Eisgutschein für die Schätzungen:
"Trecker" (für beide Schätzfragen)
Im Glas waren 137 Haribo-Teile (dieses Glas geht ebenfalls an euch!) und in der Vase befanden sich 1522g Tannenzapfen.

Limitierte VfL-Badeente für den Baumumfang (=101 cm):
"Sternschnuppe", "Die geheimen Entdecker" und "Z-Avengers" lagen mit 100cm ganz nah dran.

Vielen Dank an 47 Mitmachende und zwei Hunde!

Stefan Tölke im Namen des Orga-Teams

 

Siegerin Amelia Legeit (Die Sudokumeiste
Impressionen von Die fantastischen 7 (Si
Impressionen von Die fantastischen 7 (Si
Impressionen von Die fantastischen 7 (Si
IMG-20210418-WA0005_edited.jpg
IMG-20210418-WA0006.jpg

Foto-Aktion zu Ostern

 

​das Trainer-Team hat zu Ostern die Aktiven aufgerufen, ein Osterfoto zu erstellen und einzusenden. Silke hat aus allen Einsendungen dieses Video unten zusammengestellt.
In einer Umfrage wurde anschließend das Sieger-Bild gekürt. Ihr findet hier das Bild selber sowie ein Foto von der Preisübergabe.


Wir danken allen, die mitgemacht haben, für ihre tollen Bilder!







 

Unterbrechung des Trainingsbetriebs

31.10.2020

Liebe Eltern und vor allem liebe Aktive,

aufgrund der jüngsten Corona-Verordnung, die ab dem 02. November 2020 inkraft tritt, wird das Nenndorfer Hallenbad geschlossen. Ebenso werden die Sporthallen von der Schließung betroffen sein.

Dadurch kann vorerst leider kein Trainingsbetrieb angeboten werden.

Wir informieren an dieser Stelle, sobald es Neuigkeiten gibt.

Neustart des Trainingsbetriebs

06. September 2020

Liebe Eltern und liebe Aktive,

nach sechs Monaten auf dem Trockenen geht es wieder los:

 

Ab Montag, den 14. September 2020,
steigen alle Gruppen wieder ins Training ein.


Bitte lesen Sie als Eltern die Corona-Regeln gründlich
und sprechen Sie diese mit Ihren Kindern durch:

 

Die Corona-Regeln (.pdf)

 

Die Gruppen bleiben vorerst in der bekannten Zusammensetzung - ein Wechsel ist vorerst aufgrund der Corona-Vorschriften nicht möglich.

Die Aufbaugruppen werden grundsätzlich von drei Personen während des Trainings betreut, um die Einhaltung der Regeln zu gewährleisten. Dadurch hat es kleine Änderungen bei den zuständigen Trainerinnen und Trainern gegeben. Details finden Sie unter dem Punkt "Training".

Wichtig: Wir führen ja sowieso bereits Anwesenheitslisten. Aktuell sind wir darauf angewiesen, dass wir auch aktuelle Telefonnummern von Ihnen hinterlegt haben. Sollten sich Mobilfunknummern in den vergangenen Monaten geändert haben, so informieren Sie uns (Vorstand bzw. Trainer) bitte umgehend.

Für Neueinsteiger: Bitte melden Sie sich unbedingt vorab bei Mandy Bähn - Kontaktdaten finden Sie unter dem Punkt "Vorstand".

 

Stefan Tölke

34. Staatsbad-Pokalschwimmfest

11. August 2020

Liebe Schwimmfreundinnen und Schwimmfreunde,

 

was haben wir in den vergangenen Monaten nicht alles erlebt. Jeder hat sicherlich seine eigenen Erfahrungen gemacht mit Veränderungen, die wir nicht für möglich hielten. Vor allem: wochen- oder monatelang kein Schwimmbad zur Verfügung zu haben!
 
Wir haben uns intensiv Gedanken gemacht, in welcher Form unser 34. Staatsbad-Pokalschwimmfest verantwortungsvoll durchgeführt werden kann. Nach längeren Überlegungen und Diskussionen sind wir aber jetzt an dem Punkt angelangt, an dem wir die Veranstaltung für 2020 absagen müssen.


Selbst eine Durchführung mit verkleinerter Ausschreibung und Begrenzung der Teilnehmerzahl ist im Hallenbad in Bad Nenndorf kaum zu organisieren. Und wenn wir keine Zuschauer, Eltern, Großeltern und Fanclubs am Beckenrand haben - wenn keine vernünftigen Siegerehrungen möglich sind - und wenn wir viele Schwimmer haben, die monatelang nicht richtig trainieren konnten - welchen Sinn macht dann ein Wettkampf?


Wir sind sehr traurig, dass wir euch im Jahr unseres 50jährigen Abteilungsjubiläums nicht im Nenndorfer Hallenbad begrüßen können und freuen uns mit euch auf einen neuen Versuch im September 2021.
 
Bleibt alle gesund und munter!


Euer Wettkampfteam aus Bad Nenndorf

Wiederaufnahme des Trockentrainings

06. Mai 2020

Liebe Aktive,

 

am Donnerstag, den 14. Mai 2020, starten wir wieder mit dem Trockentraining für die Wettkampfschwimmer auf dem Sportgelände.
Alle möglichen Teilnehmer werden kurzfristig von den Trainern über die Rahmenbedingung informiert.

 

Training im Wasser ist leider weiterhin nicht absehbar, da weiterhin kein Schwimmbad zur Verfügung steht. Wir halten euch hier selbstverständlich auf dem Laufenden.

Stefan Tölke

Klopapier-Challenge

25. April 2020

Liebe Fans,

 

herzlichen Dank an die SGS Bückeburg für die Herausforderung zur Klopapier-Challenge! Gerne hätten wir euch beim Genuss unseres Wetteinsatzes geholfen, aber uns macht ihr so leicht nichts vor. Wir haben die 48-Stunden-Frist eingehalten und hier ist unser Beitrag:

 

Link zum Video

 

Nun nominieren wir unsere Schwimmfreunde von der Schönebecker Union 1861 sowie die Freiwillige Feuerwehr Bad Nenndorf aus unserer Nachbarschaft. Wir sind auf eure Schlagfertigkeit und Kreativität gespannt. Ansonsten freuen wir uns über die Einlösung eurer Wettschulden.

 

Wir freuen uns auf unser nächstes Wiedersehen und bis dahin bleibt gesund!

 

Christian Schumacher

Erfolgreicher Ausflug nach Schönebeck

26. Januar 2020

Am vergangenen Samstag, den 18. Januar 2020, haben wir uns früh morgens mit zwölf Aktiven auf den Weg nach Schönebeck gemacht. Der Weg hat sich gelohnt, fast alle konnten ihre bishgerigen Zeiten verbessern sowie insgesamt 20 Medaillen mit nach Hause nehmen.

 

Die Überraschung des Tages war die 4 x 50m Freistil Staffel der Damen mit Elisa Gellhar, Romy Pauker, Finja Januszewski und Luna Gebauer. Die vier Mädchen durften sich über Platz 3 von 8 freuen.

 

Die Stimmung am Beckenrand der kleinen Volksschwimmhalle war super. Das Team hat sich gegenseitig angefeuert und bei jedem Start mitgefiebert. Gerne kommen wir bald wieder nach Schönebeck.

 

Christina Watermann

Landeskurzbahnmeisterschaften

02. Dezember 2019

Am vergangenen Wochenende wurden im Stadionbad in Hannover die Landeskurzbahnmeisterschaften ausgetragen. Einziger Teilnehmer der Schaumburger Vereine war der 15jährige Christino Riechers vom VfL Bad Nenndorf, der sich über 50m Brust und 100m Lagen qualifiziert hatte.

 

Über 50m Brust erreichte er eine neue persönliche Bestzeit mit 0:35,87 Min. und landete in einem großen Teilnehmerfeld auf Platz 21. Über 100m Lagen konnte er seine Bestzeit nicht verbessern und schlug in 1:13,65 Min. an.

 

Stefan Tölke

Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften

10. November 2019

Am vergangenen Wochenende haben die Bezirksmeisterschaften im Schwimmen im Stadionbad Hannover stattgefunden.

Qualifiziert hatten sich vom VfL Bad Nenndorf Quentin Bähn mit drei Starts, Finja Januszewski mit zwei Starts, Romy Pauker mit drei Starts sowie Nico Többe mit einem Start. Luna Gebauer konnte an insgesamt zehn Wettlämpfen teilnehmen.

Luna kam bei allen zehn Starts mit einstelligen Platzierungen (Platz 2 bis 8) ins Ziel und hat sich mit ihren Leistungen über alle Strecken für die folgenden Landesmeisterschaften qualifiziert.

 

Stefan Tölke

Vereinsmeisterschaften - Ergebnisse online

28. Oktober 2019

Liebe Schwimmer(familien),

 

unter der Rubrik "Vereinsmeisterschaften" findet ihr alle Ergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaften zum Download.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!
 

Christian Schumacher

Protokoll online

15. September 2019

Liebe Vereine,

unter der Rubrik "
Staatsbadpokal" stehen das Protokoll im .pdf-Format und im .dsv-Format sowie die Vereinsergebnisliste im .pdf-Format für das Staatsbad-Pokalschwimmfest 2019 zum Download bereit.

 

Vielen Dank für eure Teilnahme!

Christian Schumacher

4-Kampf im Volksbad Limmer

28. August 2019

Bei bestem Wetter und toller Gastfreundschaft haben wir ein schönes Wochenende im Volksbad Limmer verbracht.

 

Besonders hervorzuheben sind unsere Staffeln über 4 x 50m Lagen weiblich sowie 4 x 100 m Freistil mixed, die sich über einen dritten und einen zweiten Platz freuen konnten.

 

In der 4-Kampf-Wertung errangen Luna Gebauer den zweiten sowie Finja Januszewksi und Sebastian Vopel den dritten Platz.

 

Dazu herrschte auch am Beckenrand gute Stimmung und bei milden Temperaturen haben wir die gemeinsamen Abende genossen und sogar ganz unverhofft das Feuerwerk über den Herrenhäuser Gärten bestaunen können.

 

Christian Schumacher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Christino bei den Landesmeisterschaften

23. Juni 2019

Am 22. / 23. Juni fanden in Diepholz die Landesmeisterschaften statt und Christino Riechers hatte sich gleich über drei Strecken zur Teilnahme qualifiziert. Am Samstag morgen ging es zuerst über 50m Rücken ins Wasser. Christino konnte seine Bestzeit nicht ganz erreichen und landete mit 0:35,85 auf Platz 14. Danach standen am Samstag noch die 50m Brust auf dem Programm. Hier schlug er in einer neuen persönlichen Bestzeit von 0:38,89 an.

 

Am Sonntag folgten dann die 50m Freistil. Auch hier war leider keine neue Bestzeit drin - das war sicherlich auch der ungewohnten 50m-Bahn geschuldet. So blieb er mit 0:30,37 knapp über der magischen 30-Sekunden-Marke.

 

Herzlichen Glückwunsch an Christino für die Qualifikationen und die erzielten Leistungen.

Stefan Tölke

Drei Medaillen beim Jubiläum des Bergbadpokals

17. Juni 2019

Bei guten Wetterbedingungen wie lange nicht mehr haben wir das vergangene Wochenende im Bergbad in Bückeburg verbracht. Warme Temperaturen und ein für einen Freibadwettkampf idealer Mix aus Sonne und Wolken lassen die wenigen Regentropfen am Samstagmorgen in den Hintergrund treten.

 

Das internationale Schwimmfest hat neben mehreren niederländischen Vereinen auch große Mannschaften aus Hamburg und Berlin zu Gast. Bei dieser großen Konkurrenz ist es besonders bemerkenswert, dass Luna Gebauer drei Medaillen erringen konnte. Über 100m und 200m Brust bekam sie Silber, über 50m Brust erschwamm sie den dritten Platz. Die restliche Mannschaft konnte sich über viele persönliche Bestzeiten freuen.

 

Anlässlich des 40. Jubiläums des Bergbadpokals hat die SGS Bückeburg am Samstag weit nach Abschnittsende zum Einbruch der Dunkelheit erneut alle Anwesenden um das Schwimmbecken versammelt. Anschließend hat eine Laser- und Feuer-Show mit musikalischer Begleitung die Aktiven, Eltern und Kampfrichter begeistert.

 

Mit dieser guten Stimmung konnte am zweiten Wettkampftag nichts mehr schief gehen und auch unsere Kampfrichter haben einen gut klingenden Eindruck im Protokollzelt hinterlassen.

Christian Schumacher

Goldregen für Luna Gebauer

12. Mai 2019

Luna ging beim Barbarossa-Cup vormittags über 100m Rücken und nachmittags über jeweils 50m Freistil, Schmetterling, Rücken und Brust an den Start. Sie konnte alle fünf Rennen in ihrer Altersklasse klar gewinnen und wurde dafür mit fünf Goldmedaillen belohnt.

Durch die gesammelten Platzierungen hatte sie als Altersklassen-Beste natürlich auch die Qualifikation für die abschließenden Finalläufe über 200m Lagen in der Tasche und holte sich auch hier in einer neuen persönlichen Bestzeit den ersten Platz und die begehrte Obernkirchener Sandsteinmedaille.

 

Stefan Tölke

Landesmeisterschaften und Norddeutsche Meisterschaften

05. Mai 2019

Am letzten Aprilwochenende waren Luna Gebauer und Quentin Bähn bei den Landesmeisterschaften in Hannover am Start. Quentin konnte sich über die Qualifikation über 50m Brust freuen und erreichte fast seine persönliche Bestzeit. Luna hatte sich sogar sieben Qualifikationen erkämpft und startete über 50m und 100 m Brust, 50m und 100m Rücken, 50m Schmetterling, 50m Freistil und 200m Lagen. Dabei gab es für sie fünf neue persönliche Bestzeiten und neben Platzierungen im Mittelfeld einen tollen Platz 5 über 50m Freistil sowie Platz 7 über 200m Lagen.

Am 03. Mai war dann Christoph Stierand bei den Norddeutschen Meisterschaften in Magdeburg im Einsatz. Er hatte im Vorfeld die Qualifikationen über 50m Schmetterling und 50m Rücken erreicht. Auf der Schmetterlingsstrecke holte sich Christoph den 16. Platz. Und beim Start über seine Lieblingsstrecke 50m Rücken schwamm er direkt aufs Treppchen und wurde in der Juniorenwertung mit der Silbermedaille für seinen 2. Platz belohnt.

 

Stefan Tölke

Zwei Pokale für unsere Staffeln

11. März 2019

Beim Kurzstreckentag am vergangenen Wochenende gibt es neben Gold für Quentin Bähn (50m Brust), Eric Baron (50m Rücken), Christino Riechers
(50m Brust, 50m Rücken, 50m Freistil) noch Silbermedaillen für David Bach (50m Rücken), Niklas Carstens (50 Rücken), Romy Pauker (50 Brust) und Sebastian Vopel (50 Brust).
 

Und dann gingen die Siegerpokale über 4 x 50m Freistil an Christino Riechers, Eric Baron, Sebastian Vopel und David Bach sowie über 4 x 50m Schmetterling an Finja Januszewski, Niklas Carstens, Romy Pauker und Quentin Bähn.

 

Allen Siegerreichen und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei VfL-Schwimmer bei den Landesmeisterschaften

12. November 2018

Am vergangenen Wochenende sind drei Aktive des VfL Bad Nenndorf bei den Landeskurzbahnmeisterschaften in Osnabrück am Start gewesen. Die Qualifikation dafür haben sie sich bei den zurückliegenden Wettkämpfen nach den Sommerferien erschwommen.

Romy Pauker ist die Qualifikation über 50m Brust noch knapp vor Meldeschluss gelungen. Luna Gebauer startet über 50m Brust, 50m Freistil, 100m Brust, 100m Lagen und 200m Freistil. Komplettiert wird die Mannschaft von Quentin Bähn, der die Distanzen 50m und 100m Brust an den Start absolviert.

Für alle ist allein die Teilnahme schon ein Riesenerfolg. Bei sehr starker Konkurrenz aus ganz Niedersachsen gibt es Platzierungen zwischen Platz 18 und Platz 31. Dabei holen sich Romy über die 50m Brust und Luna über 50m und 200m Freistil nochmal neue persönliche Bestzeiten. Trainer und Betreuer freuen sich mit den Aktiven über diese tollen Erfolge.

Stefan Tölke

Quentin Bähn gewinnt Finale über 50m Brust

29. Oktober 2018

Für elf Schwimmerinnen und Schwimmern des VfL Bad Nenndorf ging es am Wochenende zum Einladungswettkampf beim befreundeten Verein in Schönebeck bei Magdeburg. Es standen 50m-Sprintwettkämpfe in allen Schwimmlagen auf dem Programm. Bei den Jüngsten wurden die Medaillen direkt vergeben - für Luna Gebauer gab es dreimal Gold und einmal Silber.

Die Aktiven ab 11 Jahren konnten sich mit ihren Leistungen für abschließende Finalläufe qualifizieren. Dies gelang Romy Pauker, Finja Januszewski, Christino Riechers und Quentin Bähn. Quentin gelang es dann mit nochmaliger Leistungssteigerung, Gold über 50m Brust und Silber über 50m Freistil zu erkämpfen.

Quentin, Romy und Luna haben sich mit ihren Leistungen für die Landesmeisterschaften Mitte November in Osnabrück qualifiziert.

Stefan Tölke

Please reload